Die Kühlaufbauten

  • Eins der stärksten Geschäftsfelder der Liderkit ist die Entwicklung, Produktion und Vermarktung von isolierten Aufbauten im Kühl- und Tiefkühlbereich für den Transport von Waren bei einer konstanten Temperatur. Aus diesem Grund und als Folge der hohen Nachfrage dieser Aufbauten hat die Liderkit die spezialisierte Marke „Liderkit Isothermal and fridge bodies“, die sich ausschließlich der Entwicklung dieser Art von Produkten widmet.

    Es ist ein Produkt, das enorme Expansion und großes Wachstum sowohl auf nationaler als auch auf internationaler Ebene erfährt. Die Palette an Kühl- und Tiefkühlaufbauten hat Zulassungen bis 150m² Wandfläche, um einen isolierten Transport zu gewährleisten, sowohl bei positiven als auch bei negativen Außentemperaturen.

    carrocerias en kits isotermos Liderkit

  • carrocerias en kits isotermos Liderkit

    Isothermen Produktherstellung

    Nach einer gründlichen Analyse des Auftrages entwickelt das Technische Büro der Liderkit Isohermal and Fridge Bodies das Design des herzustellenden Produktes. Dann startet der Herstellungsprozess der Sandwichelemente. Diese Art von Box ist eine sehr empfehlenswerte Option aufgrund ihrer hohen Schutzeigenschaften, da sie aus einer isolierenden Struktur besteht, die auf beiden Seiten mit Polyester beschichtet ist.

    Die nächste Phase ist die Montage der Box und des Zubehörs, sowie der vom Kunden gewünschten Optionen. Es ist ein Produktionsprozess, bei dem Qualität, Sicherheit und Umweltverträglichkeit bei jeder einzelnen Stufe an erster Stelle stehen.

Internationales Recht für Güterverkehr

Es gibt strenge europäische und internationale Regelungen für den Gütertransport, wie die ATP-Richtlinien (Übereinkommen über internationale Beförderungen leicht verderblicher Lebensmittel und über die besonderen Beförderungsmittel, die für diese Beförderungen zu verwenden sind).

Ihr Hauptziel ist es, die Kühlkette während des Transports zu gewährleisten um deren Verwendbarkeit für die Endverbraucher zu erhalten.

Arten von Zulassungen für Kühlfahrzeuge

IR (Beförderung mit eingebauter Kältemaschine) IN (Beförderungsmittel mit normaler Wärmedämmung)
k < 40 w/ºK/m2 k < 70 w/ºK/m2
Geeignet für positive und negative Temperaturen Geeignet für positive Temperaturen

Der Aufbau muss ein Zertifikat zum Nachweis der Isolierfähigkeit des Fahrzeugs haben, die sich in der Wärmeleitzahl widerspiegelt, die für Waren die bei negativen Temperaturen transportiert werden unter 0,40 W / m²K liegen sollte. Für den Transport von Waren, die bei positiven Temperaturen transportiert werden, sollte dieser Koeffizient niedriger als
0,70 W / m²K liegen.

Aus diesem Grund sind unsere Kühlaufbauten das Produkt, das die Übereinstimmung mit dieser Art von Vorschriften gewährleistet. Darüber hinaus, unabhängig davon, ob verderbliche Produkte transportiert werden oder nicht, und in Anbetracht der Vielzahl der bestehenden Gesetze in diesem Bereich, handelt es sich hier um ein Produkt, das die Möglichkeit der Diversifizierung der Art der transportierten Produkte bietet.

Geschäftsunterlagen Technische Unterlagen

 

 

 

 

 

 

Standardausstattung

  • Paneele beidseitig mit Polyesterdeckschicht RAL 9016.
  • Boden mit abriebfester Polyesterdeckschicht, glatt oder rutschfest besandet in grau.
  • Zwei Wasserabläufe im vorderen Bereich.
  • Scheuerbleche 270mm hoch seitlich und vorne.
  • Heckrahmen in Edelstahl mit doppelflügeligen Türen.
  • Eine versenkte LED-Deckenleuchte bei Aufbauten bis 5500mm Länge und 2 Stück für längere Aufbauten.
  • Kotflügel und werkzeugkiste aus schwarzem kunststoff.
  • LED Positionsleuchten vorne und hinten.
  • Profile in Aluminium weiß RAL 9016 mit durchlaufender Ecksäule vorne oder Ecksäule vorne mit Kunststoffecken oben und unten.

    Optionale Ausstattung

    • Ladungssicherungsschienen.
    • Feste oder klapp- und verschiebbare Trennwände manuell oder pneumatisch unterstützt.
    • Seitentür mit Edelstahlrahmen, innen liegendem Drehstangenverschluß und Verstärkung im Boden zur Anbringung eines Aufstiegs.
    • Konstruktion und Montage der Längsträger.
    • Boden mit oberer Abdeckungen aus Polyester- oder Aluminium-Gerstenkornbelag.
    • Zusätzliche LED-Deckenleuchte und Steckverbindung.
    • Rohrbahnen für Fleischtransport.
    • Kältevorhänge.
    • Seitliche Schiebetür.
    • Bodenbeschichtung rot (für Fleischtransport) und blau (für Fischtransport).
    • Klappbare Regale.
    • Stufe für Kühlgerät in der Vorderwand.
    • Doppelflüglige Seitentür.
    • Ausziehbare Leiter.