Wie wirkt sich die globale Lieferkettenkrise auf Liderkit aus?

Wir haben mit unserem Kollegen Antonio Rubio, Einkaufsleiter, über die aktuelle Supply-Chain-Krise gesprochen, von der viele Unternehmen weltweit betroffen sind. Darüber hinaus kommen wir auch in die Rolle und den Beitrag von Liderkit zum Umweltschutz.

« Dank der Antizipationspolitik und der Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Produktionsbereichen können wir sagen, dass Liderkit nicht von der Lieferkettenkrise betroffen ist ».

Derzeit leiden viele Unternehmen unter einer schweren Krise in der Lieferkette. Wie wirkt sich diese Situation auf die Produktion von Aufbauten bei Liderkit aus?

Der jüngste vierteljährliche Bericht der Bank von Spanien, der auf Umfragen der Europäischen Kommission basiert, zeigt, dass 22 % der spanischen Fertigungsunternehmen im Juli gezwungen waren, ihr Angebot wegen des Mangels an Material oder Ausrüstung zu reduzieren, während die Zahl der Unternehmen, deren Produktion in irgendeiner Weise betroffen ist, auf 37 % angestiegen ist.

Wurden bereits im Jahr 2020 von der Geschäftsführung und den jeweiligen Abteilungsleitern einige strategische Maßnahmen ergriffen.

Tatsächlich warnt die Bank von Spanien vor Engpässen bei Rohstoffen und Vorprodukten, die die wirtschaftliche Erholung ernsthaft bedrohen und damit langsamer werden lassen als prognostiziert.

Liderkit hat dieses Problem des Angebots und der plötzlichen Materialpreiserhöhungen nicht vergessen; und um dieser Mangelsituation entgegenzuwirken, wurden bereits im Jahr 2020 von der Geschäftsführung und den jeweiligen Abteilungsleitern einige strategische Maßnahmen ergriffen. Diese Entscheidungen wurden auf der Grundlage einiger früherer Marktforschungen und verschiedener Umfragen bei Kunden und Lieferanten getroffen.

Wurden bereits im Jahr 2020 von der Geschäftsführung und den jeweiligen Abteilungsleitern einige strategische Maßnahmen ergriffen.

Dank dieser Antizipationspolitik und der Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Produktionsbereichen können wir sagen, dass Liderkit nicht von der Lieferkettenkrise betroffen ist.

Wie meistert das Unternehmen diese besorgniserregende Situation?

Wie in den vorherigen Zeilen erläutert, war das von Liderkit gewählte Hauptinstrument die Antizipation bei der Entscheidungsfindung auf der Grundlage früherer Marktforschungen und Daten aus Umfragen, die bei Kunden und Lieferanten durchgeführt wurden.

Der entscheidende Aspekt war jedoch der Glaube an unser Potenzial und unsere Möglichkeiten aus allen Bereichen, die an den Produktionsprozessen beteiligt sind.

Ist bei einigen spezifischen Materialien ein Lagermangel eine reale Möglichkeit.

Zu diesem Zweck hat Liderkit nach der Aufstellung des Plans das folgende Programm entwickelt:

  • Strategie Nr. 1: Vorratshaltung und Kapazität
  • Strategie Nr. 2: Diversifizierung der Bezugsquellen
  • Strategie Nr. 3: Multiplikation von Einkauf und Vertragsabschluss
  • Strategie Nr. 4: Verringerung der geografischen Abhängigkeit im internationalen Netzwerk
  • Strategie Nr. 5: Digitalisierung

Könnte der Fall eintreten, dass Liderkit aufgrund der aktuellen Rohstoffkrise die Herstellung eines Produkts seines Portfolios einstellen müsste?

Heute verfügt Liderkit über genügend Materialien und Ressourcen, um weiterhin das gesamte Sortiment seines Katalogs für alle Märkte anzubieten. Wenn die Knappheit jedoch anhält und die Lieferzeiten sich verlängern, ist bei einigen spezifischen Materialien ein Lagermangel eine reale Möglichkeit. Wir arbeiten jedoch hart daran, dies zu verhindern.

Heute verfügt Liderkit über genügend Materialien und Ressourcen, um weiterhin das gesamte Sortiment seines Katalogs für alle Märkte anzubieten.

Betrachten Sie Liderkit als eine aktive Partei im Umweltschutz? Auf welche Weise?

Bestimmt. Das Engagement von Liderkit in Umweltfragen wird gezeigt in:

  • Einhaltung der Norm ISO 14001.
  • Besondere Anforderung der Norm ISO 14001 für alle unsere Lieferanten.
  • Forschung und Entwicklung neuer Materialien. Recyclebar und umweltfreundlich.
Posted in:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.